Jews from Subcarpathian Rus get off the deportation train and assemble on the ramp at Auschwitz-Birkenau. May 1944.
Empfohlener Artikel

Einführung in den Holocaust

Unter dem Holocaust versteht man die systematische, bürokratische und vom Staat vorangetriebene Verfolgung und Ermordung von sechs Millionen Juden durch das NS-Regime und seine Kollaborateure. Im Januar 1933 kamen die Nationalsozialisten in Deutschland an die Macht. Sie glaubten, dass die Deutschen „rassisch überlegen“ seien. Sie hielten die Juden für „minderwertig“ und sahen sie als Bedrohung für die „deutsche Volksgemeinschaft“.

Enzyklopädie entdecken

Overview item image

English

View the English version of the Holocaust Encyclopedia

Overview item image

Artikel

Suche A-Z

Overview item image

Foto

Alle zeigen

Thank you for supporting our work

We would like to thank Crown Family Philanthropies and the Abe and Ida Cooper Foundation for supporting the ongoing work to create content and resources for the Holocaust Encyclopedia. View the list of all donors.