Jewish refugees in Lisbon, including a group of children from internment camps in France, board a ship that will transport them to ... [LCID: 16213]
Empfohlener Artikel

Flüchtlinge

Zwischen der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Jahr 1933 und der Kapitulation Deutschlands 1945 wanderten mehr als 340.000 Juden aus Deutschland und Österreich aus. Tragischerweise fanden fast 100.000 von ihnen Zuflucht in Ländern, die später von Deutschland besetzt wurden. Die überwiegende Mehrheit von ihnen wurde von den Deutschen deportiert und ermordet. Die Suche nach Zuflucht begann bereits in den Jahren vor dem Holocaust und dauerte auch danach noch an.

 

 

Enzyklopädie entdecken

Overview item image

English

View the English version of the Holocaust Encyclopedia

Overview item image

Artikel

Suche A-Z

Overview item image

Foto

Alle zeigen